So erstellen Sie das beste Innenbe leuchtungs design?

Design, Haushaltsgeräte, Lampen, Möbel, Office-Nutzung, Schlafzimmer, Stehlampe, Stil, Wandlampe, Wohnzimmer

Das sogenannte Innenbeleuchtungsdesign bezieht sich auf die natürliche Beleuchtung der Innenumgebung.

Sie basiert auf der Beleuchtungsstärke, die in verschiedenen Innenraumumgebungen von Gebäuden erforderlich ist, und der richtigen Auswahl von Beleuchtungsmethoden und Lampentypen, um den Menschen gute Lichtbedingungen zu bieten.

Um es den Menschen zu ermöglichen, den besten visuellen Effekt in der architektonischen Innenraumumgebung zu erzielen und gleichzeitig eine bestimmte Atmosphäre und künstlerische Konzeption zu erzielen, ist es eine Designverarbeitungsmethode, die den Leistungseffekt und das ästhetische Gefühl des Innenraums verbessert des Gebäudes.

Heute werden wir darüber sprechen, wie man das beste Lichtdesign macht.

01 Merkmale der Lichtplanung

① Künstlerisch

Künstlerisch bedeutet, dass die Verwendung einer Vielzahl unterschiedlicher Beleuchtungstechniken und Farben eine Vielzahl unterschiedlicher psychologischer Effekte hervorruft. Unterschiedliche Darstellungsformen und dreidimensionale Wahrnehmung, Schärfentiefe und unterschiedliche Architekturstile erfordern alle eine Lichtgestaltung, um unterschiedliche Effekte zu erzielen.

②Funktionalität

Funktionalität bedeutet, dass die in verschiedenen Gebäudetypen verwendeten Funktionen unterschiedlich sind und dass unterschiedliche Lampen und Beleuchtungsstärken entsprechend den physiologischen Bedürfnissen der Benutzer ausgewählt werden müssen. Zum Beispiel ist die Beleuchtung anders, wenn wir lesen und ruhen.

Basierend auf der visuellen Gesundheitsfläche, Helligkeitsverteilungswerten verschiedener Arbeitsplätze, verschiedenen Blendungsbewertungsstufen, Forschungsdaten zu Stroboskopeffekten usw. werden nationale und internationale Beleuchtungsstärkenormen für verschiedene Anwendungsorte und Tätigkeitsformen empfohlen. Erkundigen Sie sich.

02 Schwerpunkte der Lichtplanung

Angemessene Helligkeit – Das menschliche Sehvermögen hängt stark von der Helligkeit des umgebenden Horizonts ab. Mit zunehmender Umgebungshelligkeit nehmen auch die menschliche Motivation und das Gesamtbild relativ zu und die Fehlerwahrscheinlichkeit sinkt.

Lichtverteilung – sanfte Beleuchtung, die auf verschiedenen Ebenen des Innenraums verteilt ist, kann dem Raum ein Gefühl von Komfort verleihen. Umgekehrt führt eine ungeeignete oder übermäßige Beleuchtung zu Sehbehinderungen und Ermüdung.

Angemessene Reflexionen – Reflexionen im Kontrollraum sind zwar nicht schädlich für das Sehvermögen, können jedoch Reizungen und Sehschäden verursachen.

Guter Kontrast – Die Korrektur des Kontrasts ist wichtig, damit das Auge das Objekt vom Hintergrund unterscheiden kann. Innerhalb eines Beleuchtungssystems verursacht eine gute Kontrastkorrektur keine Reflexionen, selbst glänzende Oberflächen und Dokumente. Auch glattes Papier stört nicht beim Lesen.

Korrekte Projektionsrichtung – Die Position der Lichtprojektionsrichtung ist wichtig für die Kontrastkorrektur. Gleichzeitig beeinflusst es auch die Verteilung von Licht und Schatten.

Angemessener Schattenzustand – Schatten verbessern die stereoskopische Sicht und Führung. Eine gute Kombination aus diffusem und direktem Licht erzeugt gute Schatten.

Angemessene Farbwiedergabe – Natürliche Lichtquellen ändern sich im Laufe des Tages. Daher können künstliche Lichtquellen unterschiedliche Farben und Lichtleistungen aufweisen, um unterschiedliche Beleuchtungsfunktionen und -situationen zu unterstützen.

Natürliche Farbkorrektur – Nur Spektralfarben im einfallenden Licht werden von Objekten reflektiert und mit bloßem Auge wahrgenommen. Die Farbkorrektur ist ein Maß für die Fähigkeit künstlicher Lichtquellen, die natürliche Farbe eines Objekts darzustellen.

Effektive Beleuchtungsumgebung – Licht kann die Stimmung und das Gefühl einer Person beeinflussen. Die Wahrnehmung von Innenraum und Beleuchtung ist ein subjektiver und unbewusster Eindruck. In den letzten Jahren ist sich die Öffentlichkeit zunehmend der Bedeutung von Frontbeleuchtungsumgebungen am Arbeitsplatz bewusst geworden.

Effektive Kontrolle des Energieverbrauchs – Die Grundvoraussetzung für modernes Lichtdesign ist die Wiederverwendung und Einsparung von Energie. Für die Installation von Leuchten und die Nachrüstung und Sanierung älterer, weniger effizienter Anlagen gibt es viele Lösungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.